unsere Schule in Bildern

  • unsere schule in bildern 2012 00
  • unsere schule in bildern 2012 01
  • unsere schule in bildern 2012 02
  • unsere schule in bildern 2012 03
  • unsere schule in bildern 2012 04
  • unsere schule in bildern 2012 05
  • unsere schule in bildern 2012 06
  • unsere schule in bildern 2012 07
  • unsere schule in bildern 2012 08
  • unsere schule in bildern 2012 09
  • unsere schule in bildern 2012 11
  • unsere schule in bildern 2012 10

Schulstart an der Grundschule am Mönchsturm Hammelburg

 

Am Dienstag, 12. September 2017 beginnt der Unterricht an der Grundschule am Mönchsturm Hammelburg für die Schüler der Jahrgänge 2 bis 4 um 8.00 Uhr.

In der evangelischen Kirche St. Michael findet am 1. Schultag um 8.15 Uhr für die Erstklässler und deren Eltern eine ökumenische Morgenandacht statt. 

Danach treffen sich die Schulanfänger mit ihren Eltern in der Aula der Grundschule. Dort werden die ABC-Schützen willkommen geheißen. Nach der Begrüßung durch die Schulleiterin gehen die Erstklässler mit ihrer jeweiligen Lehrkraft in die Klassenzimmer, die Eltern sind herzlich vom Elternbeirat unserer Schule ins Café „Elternbeirat“ (ebenfalls in der Aula) eingeladen. 

Die Schulanfänger und deren Eltern können am 1. Schultag die Schulbusse benutzen. 

 

Abfahrtszeiten          Feuerthal                                            7.30 Uhr

 Schuljahr 2017/18     Westheim                                          7.35 Uhr

                                     Untereschenbach                             7.30 Uhr

                                     Obereschenbach                              7.35 Uhr

                                     Gauaschach                                     7.20 Uhr

                                     Hammelburg-Lager                           7.11 Uhr

                                     Pfaffenhausen                                  7.30 Uhr

                                     Obererthal                                        7.30 Uhr

                                     Untererthal                                       7.35 Uhr

                                     Windheim                                         7.05 Uhr

                                    Morlesau, Abzweigung Ochsenthal   7.25 Uhr
                                    Morlesau                                            7.30 Uhr

                                    Diebach                                              7.40 Uhr

  

Unterrichtsende ist für die Schulanfänger am 1. Schultag um 10.30 Uhr, für die Jahrgangsstufen 2 bis 4 um 11.15 Uhr. 

Unterrichtsende für alle Jahrgangsstufen ist am Mittwoch, 13. September 2017 um 11.15 Uhr. Der stundenplanmäßige Unterricht beginnt ab Donnerstag, 14. September 2017. Die Busse fahren an allen Tagen direkt im Anschluss an das jeweilige Unterrichtsende. 

Zu Schuljahresbeginn findet für die Jahrgangsstufen 2, 3 und 4 am Donnerstag, 14. September 2017 um 8.15 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche St. Michael statt. 

Wir bitten alle Eltern, deren Kinder zur Grundschule laufen, den Schulweg gerade im Hinblick auf die Sicherheit einzuüben und - wo möglich - den „sicheren Schulweg“, entlang der Oberen Stadtmauer zu nutzen.  

Der Ganztagsbetrieb startet am Montag, 18. September 2017.

 

 

Übersicht Klassenbildung Schuljahr 2017/18

 

 

1aG

Frau Brand

3aG

Frau Leuerer

1b

Frau Frömmichen

3b

Frau Dehe

1c

Frau Röse

3c

Frau Jenkner

1d

Frau Danz

3d

Frau Ruhl

1e

Frau Hutzelmann

4aG

Herr Schmitt

2a

Frau Büchs

4b

Frau Schaub

2b

Frau Storch

4c

Frau Kestler

2c

Frau Bauer

4d

Frau Schwarzmann

 

 

Ein Name für die Mensa

 

Zwei Wochen hatten die Kinder und Ganztagsbetreuer zum Ende dieses Schuljahres Zeit, Vorschläge für einen Namen der Mensa abzugeben. 

Zugleich durfte jede Klasse ein Mitglied für die Jury wählen.

 An einem Nachmittag war dann die große Aufgabe gekommen. Die Jury, bestehend aus der Rektorin Frau Simone Albert, der Ganztagsbetreuerin Frau Andrea Merz und den Schülern Chris (4aG), Aaliyah (3aG) und Alessandro (2aG), wählte aus 34 Vorschlägen demokratisch per Handabstimmung drei Namensvorschläge aus. 

Aus diesen drei durften alle Ganztagskinder und Betreuer ihren Favoriten auswählen. 

Das Ergebnis: 

Platz 3 Essenswunderwelt (Emilia 3aG) 

Platz 2 Schlaraffenland (Julie 3aG) 

Platz 1 Königsküche (Adam 2aG)

 

Das große Krabbeln…

 

Am Mittwoch, den 26.07.2017 besuchten uns die beiden Hobby-Imker Frau Seufert und Herr Stadler, um uns Wissenswertes über Bienen und die Arbeit als Imker zu berichten. Mit im Gepäck hatten sie Bienenwaben, Werkzeuge eines Imkers und eines ihrer Bienenvölker. Damit wir die Bienen auch sehen konnten, waren sie in einem extra Schaukasten mit Plexiglasscheiben untergebracht. Bei den vielen Bienen musste man schon genau hinschauen, um die Königin zu sehen. Diese ist zwar größer als die anderen Bienen, wird aber zusätzlich mit einem farbigen Klebepunkt auf dem „Rücken“ versehen. An der Farbe des Punktes kann man das Geburtsjahr, also das Alter, der Königin ablesen. Neben der Bienenkönigin gehören noch die Drohnen (das sind die männlichen Bienen) und die Arbeiterbienen (das sind weibliche Bienen) zum Bienenvolk. Die Biene gehört zur großen Tiergruppe der Insekten, was wir deutlich an den sechs Beinen und dem dreigliedrigen Körperbau (Kopf, Brust, Hinterleib) erkennen konnten. Da es für die Bienen heute oft schwer ist, genug Nahrung zu finden, betonten die beiden Imker, dass es wichtig ist, immer etwas Blühendes im Garten zu haben bzw. die blühenden Blumen länger stehen zu lassen und seltener zu mähen. Als Abschluss durften alle noch den köstlichen Honig auf Brot probieren und seinen persönlichen Favoriten herausfinden: es gab Wald-, Blüten und Rapshonig. Vielen Dank für diese Einblicke, die interessanten Informationen und den kulinarischen Höhepunkt!

Weitere Fotos im Archiv...

Imkertag 2017 12

Imkertag 2017 10

Imkertag 2017 11

Imkertag 2017 15